Betmaster by Wettopa

Hier findet Ihr Alles zu meiner Gelddruckmaschine dem Betmaster

Vorschau zweite Liga, 7. Spieltag




Hier könnt ihr über Fußball philosophieren und fachsimpeln.

Vorschau zweite Liga, 7. Spieltag

Beitragvon Wettopa » Mi 15. Sep 2021, 09:55

Vorschau 2. Bundesliga, 7. Spieltag



Das hier das aktuelle Ranking im Betmaster Tool, welches vom Autor so eingestellt ist. Falls der Leser hier bessere Ideen hätte: diese Einstellungen sind im Tool individuell vorzunehmen. Wer also St.Pauli besser findet als Heidenheim, stellt es einfach so ein. Die Quoten, die herauskommen, richten sich nach diesen Einstelllungen.

Für die zweite Bundesliga kann man hier zumindest so viel sagen: sie ist auch diese Saison wieder schwer. „Schwer“ bedeutet: den Wettmarkt zu schlagen oder schwer im Sinne von: die richtigen Einstellungen finden. Die Leistungsdichte enorm, die Leistungsschwankungen allerdings auch, wenig Verlässliches, und vor allem immer wieder im modernen Fußball: das eine Tor, welches entscheidet und welches so häufig für Diskussionsstoff sorgt: war es nun Abseits? Musste der Videoassistent eingreifen oder hätte er es nicht tun dürfen? War dieses Handspiel nun elfmeterwürdig oder dieser Trikotzupfer ausreichend für den Pfiff oder den Eingriff des Assistenten? Man ist der Gerechtigkeit durch den VAR nicht näher gekommen, sondern hat sich von ihr weiter entfernt.

Dies hat nur bedingt etwas mit den Einschätzungen zu tun, dennoch kämpft man als Autor sozusagen Woche für Woche dagegen an, auch im Sinne günstiger Tipps: Leistung ok, Ergebnis weniger, der Zufall spielt oft eine entscheidende Rolle, eben auch im Sinne dieser Erwägungen: die Zufälligkeit der Anerkennung eines Tores, eines gegebenen oder verweigerten Elfers, in all seinen Dimensionen.

Die Liga ist eng, es kann eine Menge passieren, „Überraschungen“ an der Tagesordnung, wobei eben klare Favoritenkurse auch ausbleiben und ohnehin meist nicht geeignet sind, damit Kohle zu machen.



Hier die sich aus den oben gezeigten Einstellungen ergebenden Quoten. Diese sind auf 100% berechnet, die Buchmachermarge also nicht eingeschlossen. Somit wäre eine jede am Markt zu erzielende Quote, die oberhalb der fairen Quote liegt, eine vom Tool empfohlene „Value-bet“.

FC Schalke 04 – Karlsruher SC Tipp 1 @2.10 (1.94)

Schon interessant, sich hier mit den Königsblauen zu identifizieren. Der KSC hat ordentlich gespielt, keine Frage, aber dennoch die letzten Spiele allesamt nicht mehr gewonnen (2-2 gegen Kiel, 1-2 in Nürnberg, 0-0 gegen Werder, mit einigem Glück). Schalke dagegen im Aufwind (3-1 gegen Düsseldorf, 1-0 bei Paderborn). Ohnehin kommt es häufiger vor, dass die Absteiger in den ersten Partien „schwächeln“ (die Eingewöhnungsphase für diese Liga), und dann doch merken, wie man es macht. Anders als in Liga 1, mehr Kampf, aber man gewöhnt sich dran. Auch daran, dass kein Gegner hier auch nur ansatzweise zu unterschätzen ist und man nie einen einfachen Start-Ziel-Sieg erwarten darf. Das gilt übrigens auch für die (Geduld der…) Fans.

Dies so ziemlich der einige ernst zu nehmende Tipp. Alles andere macht das Tool ziemlich sauber so. Aue vielleicht noch, für @3.60? Die waren richtig stark im Heimspiel gegen Düsseldorf und haben wesentlich besser verdient als 0-1. Und Paderborns Höhenflug beim 0-1 gegen Schalke gestoppt. Möglich dort auch, das 1X zu tippen, Aue +0.5 @1.83? Dem Tool gefiele dies – dem Autor auch, bedingt.
Wettopa
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 17. Aug 2021, 01:05

von Anzeige » Mi 15. Sep 2021, 09:55

Anzeige
 

TAGS

Zurück zu Ein Blick auf das Runde, welches in das Eckige muss und so selten hineinfindet.

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron